Der Einbau des BIOplantrix IDH 1224 Systems muss in einer Fachwerkstätte oder zumindest durch Fachkundige erfolgen. Es werden grundlegende Fachkenntnisse über die Installation elektrischer Komponenten sowie die entsprechende Ausrüstung vorausgesetzt. Bei mangelhafter oder falscher Installation können Schäden entstehen, unter Umständen entsteht Brandgefahr. Für den Einbau müssen die Einspritzleitungen nicht demontiert werden.

Das IDH 1224 System ist ein Komplett-Einbausatz bestehend aus:

· Elektronik-Modul, fertig montiert und voreingestellt, mit Bohrungen für die Befestigung (für M5 oder M6)

· Temperatursensor für Einspritzleitung mit 1,8 m temperaturbeständigem Anschlusskabel

· Hochtemperaturbeständige, mineralölbeständige Spezial-Induktionsleitung (4 m)

· Silikon-Hülsen und hitzefeste Kabelbinder zum fixieren der Induktionsleitung

· Anschlußkabel (rot und schwarz) für Stromversorgung von der Batterie

· Crimp-Steckkontakte und Isolationskappen für Anschlüsse am Modul

· Betriebs- und Einbauanleitung

Nicht beinhaltet sind ev. nötige Montage-Winkel oder -Bleche, Anschluss-Ösen für die Batterie sowie Steuerleitungen, Schalter, Taster, Kontrolllämpchen usw. Diese Teile hängen von der Art des Einbaus ab und sind gesondert zu beschaffen.